Home » Presse » Pressemitteilungen » Produkte & Service » 19.04.2017 Monster l...

19.04.2017 Monster launcht Social Brand Campaigns - neues Kampagnentool for Employer Branding

Monster Social Brand Campaigns – das neue Kampagnenformat für Ihr Employer Branding

  • Arbeitgebermarke wird durch zielgruppengenaue Ausspielung auf Facebook und Instagram kommuniziert
  • Ansprache von passiven Kandidaten und Stärkung des eigenen Employer Brandings über automatisierte Kampagnenplanung und Aussteuerung

Eschborn, 19. April 2017
– Kandidaten stellen heute höhere Anforderungen an Unternehmen als noch vor einigen Jahren – zwei Drittel* erwarten heute mehr  vom neuen Arbeitgeber und sie informieren sich auch zunehmend vor der Bewerbung über Angebote, Werte und Kultur der Unternehmen. Von diesem Interesse können Arbeitgeber profitieren, indem sie Kandidaten direkten Zugang zu Informationen über das eigene Unternehmen ermöglichen. Aber wie schafft man eine möglichst zielgenaue Ansprache, die sich auch an passiv suchende Kandidaten richtet? Monster stellt mit den Social Brand Campaigns ein neues Kampagnenformat vor.

Kandidaten erhalten direkten Link zu Unternehmensinformationen

Die Kampagne wird auf den beiden beliebtesten Social Media Kanälen ausgespielt – Facebook und Instagram. Basis ist dabei der Link zum bei Monster hinterlegten Employer Branding Profile bzw. zu der Karriereseite des Unternehmens. Das Produkt beinhaltet ein multidimensionales Targeting passend zu den aktuell gesuchten Jobprofilen des Unternehmens. Die Kampagnen können in unterschiedlichen Laufzeiten gebucht werden (drei, sechs, zwölf Monate) und werden automatisch in den Kanälen ausgespielt. Sie können neben Bildern auch Bilder-Karusselle und Videos beinhalten. Der Vorteil: Unternehmen präsentieren sich dort, wo sich die Kandidaten im Web bewegen, können bereits über Text und Bild einen ersten Eindruck vom Unternehmen vermitteln und gerade passiv Suchende auf sich aufmerksam machen. Über den direkten Link ist es auch auf mobilen Endgeräten einfach, die Informationen direkt am Gerät anzusehen. 

„Die Arbeitgeber müssen heute auch Vermarkter ihres Unternehmens bzw. ihrer Arbeitgebermarke sein, was bedeutet, dass sie weit über die Job-Bewerbung hinaus auch die Employer Brand fördern“, sagt Marc Irmisch-Petit, Vice President General Manager CE, Monster. „Jeder Marketing-Experte konzentriert sich heute darauf, die sozialen Plattformen bestmöglich zu nutzen, und wir bringen jetzt neue Produkte auf den Markt, die genau diese Art von Vermarktung für Recruiter ermöglichen. Der Druck, qualifizierte Mitarbeiter und Top-Performer einzustellen, wird größer und Monster bietet Unternehmen nun den entscheidenden Vorteil in diesem wettbewerbsgetriebenen Umfeld.“

Social Job Ads – jetzt auch auf Instagram

Monster erweitert darüber hinaus auch den „Radius“ seiner Social Job Ads für Stellenanzeigen auf dem Kanal Instagram. Zusätzlich zu Facebook werden die Stellenanzeigen nun auch direkt in dem, bei der jungen Zielgruppe beliebten, Kanal veröffentlicht. Die Erweiterung ist im Preis inbegriffen sowie auch die automatisierte Aufbereitung der Anzeige für den jeweiligen Kanal und das Targeting anhand der ausgewählten Kriterien.

Die Social Job Ads im Detail finden Sie hier. Mehr Infos zu den Social Brand Campaigns finden Sie auf der neuen Produktseite sowie bei Ihrem persönlichen Monster Kundenbetreuer. 


*Über die Studie Recruiting Trends 2017:
Für die aktuelle Ausgabe der Studienreihe Recruiting Trends 2017 wurden die Top-1.000 Unternehmen (Rücklaufquote 12,6%) und die 1.000 größten Unternehmen aus dem Mittelstand (Rücklaufquote 8,8%) aus Deutschland befragt und die Ergebnisse mit den Resultaten des Nutzungsverhalten und den Einschätzungen von über 3.400 Stellensuchenden und Karriereinteressierten verglichen. Für einen umfassenden Überblick wurden zudem Analysen der Top 300 Unternehmen aus der Branche IT (Rücklaufquote 12,3%) durchgeführt. Die Verteilung der Stichproben der jeweiligen Studienteilnehmer ist gemäß dem aktuellen Datenbankregister von Bisnode hinsichtlich der Merkmale Umsatz, Mitarbeiterzahl und Branchenzugehörigkeit in Bezug auf die entsprechende Grundgesamtheit repräsentativ.
©2011 Monster - Alle Rechte vorbehalten - U.S. Patent No. 5,832,497 - NYSE: MWW - V: 2017.17.0.40-303