Home » Presse » Pressemitteilungen » Produkte & Service » 30.08.2017 Die neue ...

30.08.2017 Die neue Monster Job Search App: Swipe dich zum Traum-Job

Die neue Monster Job Search App: Swipe dich zum Traum-Job

  • App-solut simpel: In wenigen Klicks Profil erstellen, passende Jobs ansehen und mit nur einem Swipe bewerben – so einfach war die Bewerbung noch nie
  • Mit der innovativen Swipe-Technologie bietet Monster Jobsuchenden ab sofort eine echt mobile Bewerbung
  • Unterwegs Zeit sinnvoll nutzen und neue Aufgabe finden – jetzt am Strand oder in der U-Bahn starten

Eschborn, 30. August 2017
– Es ist soweit – ab heute wird die Bewerbung app-solut einfach. Die Nachfrage nach einer mobilen Jobsuche und einer vereinfachten Bewerbung ist gerade bei den Berufseinsteigern und Young Professionals riesig. Denn was hat man immer dabei, egal ob in der U-Bahn, im Café oder am City Beach? Das Smartphone! Monster hat den Wunsch der Jobsuchenden verstanden und stellt eine neue App mit innovativer Swipe-Technologie vor, die nicht nur die Jobsuche, sondern auch die Bewerbung so verändert hat, dass sie mit nur einem Swipe funktioniert. Zum Beispiel sonntags im Park: Wer relaxt und ausspannt, denkt häufig über den Montag nach: „Ist das wirklich der Job, den ich machen möchte?“ Jetzt wird der Neuanfang einfacher: Man braucht nur sein Smartphone. In nur wenigen Klicks ist das persönliche Profil erstellt und man kann sich bei interessanten Unternehmen bewerben. Damit ist Monster eine der ersten Jobbörsen, die diese Form der Jobsuche „to go“ anbietet.

Swipe right – so einfach geht’s zum neuen Job

Durchschnittlich 46 Minuten lang müssen Kandidaten in eine Bewerbung über Desktop oder Tablet investieren, zeigt uns die Studie „Recruiting Trends 2017“.* Im Vergleich dazu beträgt der Zeitaufwand mit der neuen Monster App gerade mal einen Swipe nach rechts. Und die Jobsuchenden warten geradezu auf diese Lösung: 70 Prozent der Befragten der aktuellen Recruiting Trends wünschen sich eine App, um sich mobil zu bewerben. Auch die Vorbereitung ist schnell erledigt: „In nur wenigen Klicks können Nutzer ihr Profil kreieren, indem sie sich mit Facebook anmelden oder den vollständigen Lebenslauf von Dropbox, Google Drive oder anderen bekannten Quellen importieren“, erklärt Marc Irmisch-Petit, Vice President General Manager bei Monster. „Langes Suchen und Warten bleibt ihnen ebenfalls erspart, denn sie bekommen automatisch die für sie relevanten Jobs passend zu ihrem Profil angezeigt, sozusagen als ‚Kartenstapel‘ zum Swipen.“ Soll die Suche verfeinert oder geändert werden, hilft der Suchfilter. Sobald der User ein interessantes Jobangebot entdeckt, swipt er es einfach nach rechts und schickt damit seine Bewerbung mit Profil oder Lebenslauf los. Der Personalverantwortliche des jeweiligen Unternehmens bekommt in Echtzeit den Lebenslauf und das Profil zugeschickt und kann unmittelbar darauf antworten. Gefällt das Stellenangebot aus dem Kartenstapel dem Jobsuchenden eher nicht, genügt ein Swipe nach links und das Jobangebot verschwindet, bevor der nächste Job erscheint.

App-solut intuitiv und kostenfrei

Die App erleichtert Monster Nutzern die Jobsuche aber nicht nur in Bezug auf Zeitersparnis, sondern auch hinsichtlich der einfachen Nutzung. Die Swipe-Technologie ist aus anderen Anwendungsgebieten bekannt – Gen Y und Gen Z sind mit dem System bereits vertraut. Dass man mit der neuen Technologie gut zurechtkommen, hat sich erwiesen: Die von Jobr und dem Monster Mobile-Team entwickelte App wurde in den USA bereits in über 15 Millionen Bewerbungen erfolgreich getestet.

Ab sofort ist der Traum-Job also nur noch einen Swipe entfernt. Die neue Monster App ist für iOS und Android-Geräte kostenlos im jeweiligen App-Store erhältlich.
Den Download-Link zum Testen der brandneuen Monster App finden Sie hier: hier.
Bildmaterial steht Ihnen hier zum Download bereit:
https://media.newjobs.com/dege/redaktion/CA-images/Monster_Job_Search_App_Swipe_dich_zum_neuen_Job.jpg





*Für die aktuelle Ausgabe der Studienreihe Recruiting Trends 2017 wurden die Top-1.000 Unternehmen (Rücklaufquote 12,6%) und die 1.000 größten Unternehmen aus dem Mittelstand (Rücklaufquote 8,8%) aus Deutschland befragt und die Ergebnisse mit den Resultaten des Nutzungsverhalten und den Einschätzungen von über 3.400 Stellensuchenden und Karriereinteressierten verglichen. Für einen umfassenden Überblick wurden zudem Analysen der Top 300 Unternehmen aus der Branche IT (Rücklaufquote 12,3%) durchgeführt. Die Verteilung der Stichproben der jeweiligen Studienteilnehmer ist gemäß dem aktuellen Datenbankregister von Bisnode hinsichtlich der Merkmale Umsatz, Mitarbeiterzahl und Branchenzugehörigkeit in Bezug auf die entsprechende Grundgesamtheit repräsentativ.


©2011 Monster - Alle Rechte vorbehalten - U.S. Patent No. 5,832,497 - NYSE: MWW - V: 2017.22.0.55-214