Home » Presse » Pressemitteilungen » Produkte & Service » 01.02.2017 Monster u...

01.02.2017 Monster und Twentieth Century Fox suchen neue Heldinnen.

Monster und Twentieth Century Fox suchen neue Heldinnen - #NoLimitsForWomen


Eschborn, 01.02.2017 In Kooperation mit Twentieth Century Fox sucht Monster neue Heldinnen! Inspiriert durch die drei herausragenden Frauen in dem Film HIDDEN FIGURES – UNERKANNTE HELDINNEN, der am 2. Februar 2017 deutschlandweit in den Kinos startet, setzt Monster zusammen mit Twentieth Century Fox ein Zeichen in Sachen Vielfalt und Gleichstellung: Seit dem 23. Januar können Power-Frauen einen Schnuppertag bei einem der teilnehmenden Unternehmen gewinnen. Postbank, Lufthansa, RTL, ING-DiBa, EnBW, Ikano Bank, SunExpress und die Twentieth Century Fox selbst zeigen, dass starke, vielfältig ausgebildete und vor allem mutige Frauen unabdingbare Erfolgsfaktoren sind, um auch in Zukunft die Unternehmensziele zu erreichen. Unter dem Motto #NoLimitsForWomen wird täglich ein Unternehmen und  dessen Beitrag zum Thema Diversität und Gleichberechtigung vorgestellt. Außerdem erfahren die Interessentinnen in welche spannenden Bereiche sie hineinschnuppern können. Bewerben ist ganz einfach: Ein Unternehmen auswählen, kurz beschreiben, warum man diese Möglichkeit wahrnehmen möchte und los geht’s. Die Gewinnerinnen, die einen Blick hinter die Kulissen werfen dürfen, werden am 9. Februar bekannt gegeben. Mehr zur Kooperation erfahren Sie unter http://promotions.monster.de/hidden-figures.

Die Grafik im Original finden Sie hier:
 
Laut der World of Work-Studie von Monster* glaubt fast die Hälfte (47 Prozent) der Arbeitnehmer in Deutschland, dass Männer einen Vorteil haben, wenn es darum geht, einen Job zu bekommen – selbst, wenn die weiblichen Kandidatinnen die gleichen Qualifikationen und Erfahrungen mitbringen. „Wir alle sollten uns um einen fairen, offenen Prozess bemühen, um sicherzustellen, dass der beste Kandidat den Job bekommt und jeder dieselben Chancen hat.“, so Marc Irmisch-Petit, Vice President General Manager CE bei Monster.
 
DER FILM: HIDDEN FIGURES – UNERKANNTE HELDINNEN
Im Jahr 1962 umkreiste der Amerikaner John Glenn als erster US-Amerikaner in einem Raumschiff die Erde. Nicht nur historisch gesehen war dies ein besonderer Moment. Dieses Ereignis war der Weckruf für eine ganze Nation und gab den stolzen Amerikanern ihr zuvor verloren geglaubtes Selbstvertrauen zurück. Amerika war plötzlich wieder mittendrin im Wettlauf ins All – und das dank drei herausragender und intelligenter Frauen.
 
"Get the girl to check the numbers"
- John Glenn

 
Kaum jemand kennt die Geschichte hinter dieser Erdumkreisung. Ohne die einzigartigen afroamerikanischen Frauen Katherine Johnson, Dorothy Vaughan und Mary Jackson wäre eines der wichtigsten Ereignisse der jüngeren Zeitgeschichte höchstwahrscheinlich so nie geschehen. In einer männerdominierten Gesellschaft setzten diese drei unerkannten Heldinnen mit ihrem Mut und ihren außergewöhnlichen Begabungen nicht nur den Grundstein für John Glenns erfolgreiche Mission, sondern gleichzeitig ein Zeichen im Kampf gegen Vorurteile am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft.
 
Die Co-Stars Kevin Costner, Kirsten Dunst und Jim Parsons, unter anderem bekannt aus „The Big Bang Theory“, sowie die fantastische Musik des Grammy-Gewinners Pharrell Williams prägen den Film in einer einzigartig emotionalen und gleichzeitig amüsanten Weise. HIDDEN FIGURES – UNERKANNTE HELDINNEN wurde für drei Oscars® nominiert, darunter Bester Film.
                                       
Die Ausnahmemathematikerin und Pionierin der Raumfahrt, Katherine Johnson, eine der außergewöhnlichen Frauen, wurde für ihre Beiträge zur Berechnung der Flugbahnen für die Erdumrundung und den ersten bemannten Flug zum Mond von US-Präsident Obama mit der ‚Presidential Medal of Freedom‘ ausgezeichnet.
©2011 Monster - Alle Rechte vorbehalten - U.S. Patent No. 5,832,497 - NYSE: MWW - V: 2017.24.0.88-312