Home » Presse » Pressemitteilungen » Produkte & Service » 10.10.2012 Monster u...

10.10.2012 Monster und MUT: Den Mittelstand stärken

Monster und MUT: Den Mittelstand stärken

• Monster ist erneut Sponsor des Mittelständischen Unternehmertages (MUT)
• Fachkräftemangel ist großes Thema beim MUT 2012

Eschborn, 10. Oktober 2012 – Das Karriereportal Monster unterstützt auch in diesem Jahr den Mittelständischen Unternehmertag, der am 11. Oktober 2012 in Leipzig stattfindet. Die Beteiligung am MUT ist ein Bestandteil des Mittelstandsengagements von Monster. Gemeinsam mit dem BVMW hilft das Karriereportal mittelständischen Unternehmen, Fachkräftepotenziale zu identifizieren und erfolgreich zu nutzen. Ziel ist es, den Unternehmen zu zeigen, wie sie sich als attraktive Arbeitgeber präsentieren und im Wettbewerb um gesuchte Kandidaten punkten können.

„Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu sein, ist es für den Mittelstand von elementarer Bedeutung, bestehende Fachkräftepotenziale zu erkennen – und zu nutzen“, sagt Bernd Kraft, Vice President General Manager Central Europe bei Monster. „Mit unseren Lösungen für KMU und unserem Beratungsteam aus erfahrenen Mittelstandsexperten können wir dabei die entscheidende Hilfestellung leisten.“

Die Personalbeschaffung im Mittelstand und der Fachkräftemangel werden für Monster auch auf dem diesjährigen MUT im Mittelpunkt stehen. Denn: der Fachkräftemangel im Mittelstand ist spürbar. Fast die Hälfte der befragten Mittelständler geht aktuell davon aus, dass sie ihre Vakanzen gar nicht oder nur schwer besetzen können. Eine Knappheit an Kandidaten sehen die Unternehmen vor allem in den Fachrichtungen IT und Forschung & Entwicklung. Dies geht aus der aktuellen Studie „Recruiting Trends im Mittelstand“ des Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universitäten Frankfurt am Main und Bamberg in Zusammenarbeit mit Monster hervor.

Fachkräftemangel – was tun?
Die Unternehmen wissen: Im „War for Talents“ reicht es nicht, einfach nur eine Stelle anzubieten. Es gilt vielmehr, als Arbeitgeber bekannt zu sein und sich zu positionieren. Dazu müssen Unternehmen eine Employer Branding-Strategie entwickeln. Denn nur so kann die gesuchte Zielgruppe mit den richtigen Botschaften und über geeignete Kanäle erreicht werden. Hier kann auch die Einbindung von Social Media-Plattformen Sinn machen. Bei all diesen Schritten unterstützen die Experten von Monster. Denn neben dem fachlichen Know-how bieten sie persönliche Beratung und neueste Technologien, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen ausgerichtet sind.

Dass die Unternehmen Hilfe benötigen, bestätigt ebenfalls die Recruiting Trends-Studie. Neben dem Aufbau einer Arbeitgebermarke gehören die Mitarbeiterbindung, das interne Arbeitgeberimage, die Verzahnung zwischen HR- und Fachabteilung sowie eine langfristige Kandidatenbindung zu den größten Herausforderungen für deutsche Mittelständler.

Besuchen Sie Monster beim MUT Ebene +1 Stand 22.

Alle aktuellen Meldungen sowie Referenzen zu den genannten Studien finden Sie auf den Presseseiten der Monster Website unter http://info.monster.de/presse/info5.aspx.


Über Monster Deutschland:
Monster, www.monster.de, ist das bekannteste private Online-Karriereportal in Deutschland* mit einem umfassenden Service- und Informationsprogramm rund um Beruf und Karriere. Das Unternehmen bringt Arbeitgeber und qualifizierte Arbeitskräfte auf allen Karrierestufen zusammen und bietet Jobsuchenden passgenaue Unterstützung für die individuelle Karriereplanung. Firmensitz der Monster Worldwide Deutschland GmbH ist Eschborn bei Frankfurt/Main. Die Monster Worldwide Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der Monster Worldwide Inc. mit Sitz in New York. Monster Worldwide ist seit 1994 ein weltweit führendes Portal für Online-Rekrutierung und unterstützt Menschen dabei, ihre Lebensziele zu verwirklichen. Monster Worldwide ist in Märkten in Europa, Nordamerika und Asien präsent. Um mehr über monster.de zu erfahren, besuchen Sie die Website www.monster.de. Informationen über Monster Worldwide, Inc. (NYSE: MWW), finden Sie unter http://about-monster.com.

* Nielsen Studie – Juli 2012

Ansprechpartner für die Medien:
Monster Worldwide Deutschland GmbH
Dr. Katrin Luzar
Tel.: 06196.99 92 -688; Fax: 06196.99 92 -922
E-Mail: katrin.luzar@monster.de

Anne Seeanner
Tel.: 06196.99 92 -626; Fax: 06196.99 92 -922
E-Mail: anne.seeanner@monster.de
©2011 Monster - Alle Rechte vorbehalten - U.S. Patent No. 5,832,497 - NYSE: MWW - V: 2020.19.0.23-811