Home » Presse » Studien » Wissenschaftliche Studien
Wissenschaftliche Studien Monster - CHRIS

Leitstudien für den deutschen Arbeitsmarkt

Monster erstellt jährlich in Zusammenarbeit mit dem Centre of Human Resource Information Systems (CHRIS) die repräsentativen Studien: „Recruiting Trends“ und „Recruiting Trends im Mittelstand“. Die Studien gelten als die Leitstudien über den deutschen Recruiting-Markt und basieren auf [neun Jahren] universitärer, empirischer Forschung. Die Studienreihe „Bewerbungspraxis“ lässt Rückschlüsse auf aktuelle Trends und Entwicklungen am Bewerbermarkt zu.

Kunden entsprechend ihrer Bedürfnisse und Anforderungen individuell und aktuell bei Recruitingstrategien beraten.

Vorstellung unserer drei jährlichen CHRIS-Studien

Vorstellung unserer drei jährlichen CHRIS-Studien

Recruiting Trends 2012:
Die aktuellen „Recruiting Trends 2012“ sind der zehnte Ergebnisbericht dieser jährlichen Studienreihe des Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universitäten Frankfurt am Main und Bamberg sowie Monster Worldwide Deutschland. Wie im vergangenen Jahr beinhaltet die Studie eine Befragung unter den 1.000 größten deutschen Unternehmen sowie zusätzliche Branchenbefragungen und tiefgehende Fallstudien, die es ermöglichen, langfristige Trends in der Rekrutierung besser zu verstehen und wertvolle Handlungsempfehlungen für die Praxis der Personalbeschaffung abzuleiten.

Management-Zusammenfassung

Bewerbungspraxis 2012:
Die aktuelle Studie „Bewerbungspraxis 2012“ ist die neunte Befragung von Stellensuchenden seit 2003. Die Studienreihe wird vom Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universitäten Frankfurt am Main und Bamberg sowie Monster Worldwide Deutschland jährlich durchgeführt. Die Befragung mit 10.000 Stellensuchenden und Karriereinteressierten ermöglicht segmentspezifische Einsichten in die Besonderheiten ausgewählter Bewerbergruppen und hilft, ein klares Bild der Bewerbungspraxis auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu zeichnen.

Management-Zusammenfassung

Recruiting Trends im Mittelstand:
Die aktuellen „Recruiting Trends im Mittelstand 2012“ sind der fünfte Ergebnisbericht der jährlichen Studienreihe des Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universitäten Frankfurt am Main und Bamberg sowie Monster Worldwide Deutschland. Wie im vergangenen Jahr beinhaltet die Studie eine Befragung unter 1.000 deutschen mittelständischen Unternehmen sowie eine tiefgehende Fallstudie, die es ermöglichen, langfristige Trends in der Rekrutierung besser zu verstehen und wertvolle Handlungsempfehlungen für die Praxis der Personalbeschaffung im Mittelstand abzuleiten.

Management-Zusammenfassung

Archiv:
folgt

©2011 Monster - Alle Rechte vorbehalten - U.S. Patent No. 5,832,497 - NYSE: MWW - V: 2018.24.0.57-312